05.03.2015 - Update am 05.03.2015

Neue Funktionen im März:

  • Zeiterfassung: Berücksichtigung ungeplanter Anwesenheiten
  • Logfile auch für Filialleiter zugänglich
  • Neuerungen Mindestlohnnachweis
  • Strukturelle Anpassung im Dienstplaner

Zeiterfassung: Berücksichtigung ungeplanter Anwesenheiten

Bisher wurden die hinterlegten Einstellungen im Rahmen des Moduls Zeiterfassung nur für geplante Anwesenheiten berücksichtigt. Ab sofort gelten diese Einstellungen auch für ungeplante Anwesenheiten.
 
Beispiel:
Wenn Sie zum Beispiel die Option "Zählung ab Schichtbeginn" bei Ihren Einstellungen hinterlegt haben, ein Mitarbeiter jedoch schon 10 Minuten vor Beginn seiner Schicht bei der Arbeit erscheint, wird ab sofort bei einer ungeplanten Anwesenheit nicht die Zeit des tatsächlichen Kommens erfasst, sondern die hinterlegte Plan-Zeit.

Bericht Logfile-Export: Ab sofort auch für Filialleiter zugänglich

Die Nutzung des Berichtes Logfile-Export ist ab sofort auch für Filialleiter zugänglich. Diese können den Export auf eine ihrer Filialen beschränken. Der Export bezieht sich dabei auf die Mitarbeiter der jeweiligen Filiale und nicht auf die Schichten.
 
Bitte beachten Sie:
Sollte ein Mitarbeiter mehreren Filialen zugeordnet sein und sich zum Beispiel an einem Montag in Filiale 1 und an einem Donnerstag in Filiale 2 per Zeiterfassung einloggen, werden Ihnen im Logfile-Export die Datensätze aus beiden Filialen angezeigt, so dass Sie immer den perfekten Überblick behalten.
Neuerungen Logfile-Export

Neuerungen Bericht Mindestlohn-Nachweis

Für eine kleine Erleichterung bei der Berechnung der Gesamtarbeitszeit je Mitarbeiter wird Ihnen der Mindestlohn-Nachweis zukünftig nicht mehr in Minuten, sondern in Stunden im PDF ausgewiesen.
 
Zu beachten ist, dass sich die Ausgabe in Stunden nicht auf die Pausenzeiten bezieht. Diese werden weiterhin in Minuten ausgewiesen.
Mindestlohn-Nachweis - Ausgabe in Stunden

Strukturelle Anpassung für eine noch benutzerfreundlichere Bedienung

Um Ihnen die Dienstplanung in DEJORIS weiter zu erleichtern, haben wir im Rahmen unseres Updates strukturelle Anpassungen vorgenommen. Diese betreffen zum einen Teil die Menüstruktur und zum anderen die Umbenennung bestimmter Funktionen.
Neuer Menüpunkt "Dienstplanung"

Unter dem Menüpunkt "Dienstplanung" finden Sie ab sofort alles rund um Ihren Dienstplan.
Dabei wurde der Untermenüpunkt "Übersicht" ersetzt durch den Begriff "Schichtplan".
 
Aus Kalender -> Übersicht wurde Dienstplanung -> Schichtplan.
Neuer Menüpunkt Dienstplanung
Aus dem Bericht "Tagesauswertung" wird "Tagesansicht/ Anwesenheit"

Zu einer Begriffsänderung kam es ebenfalls bei dem Bericht "Tagesauswertung". Dieser heißt ab sofort "Tagesansicht/ Anwesenheit".
 
Die Tagesansicht/ Anwesenheit finden Sie unter dem Menüpunkt "Dienstplanung".
 
HINWEIS:
Der Bericht Tagesansicht/ Anwesenheit ist ab sofort auch für Filialadministratoren zugänglich.
 
Tagesansicht/ Anwesenheit
Geänderte Bezeichnung - "Verfügbarkeitsmeldung"

Bei der Verfügbarkeitsmeldung können Sie zukünftig neben den Optionen "ja" und "nein", die Option "eingeschränkt" auswählen. Diese ersetzt die Option "evtl.".
Umbenennung Option