15.04.2014 - Neue Funktionen im April

Drag & Drop

Mit der Funktion "Drag & Drop" können Sie ab sofort Ihre Schichten schnell, einfach und filialübergreifend mit nur einem Mausklick befüllen.
 
Die Funktion finden Sie in der Listenansicht Ihres Kalenders. Am linken Rand werden Ihnen alle Mitarbeiter angezeigt, die der Filiale angehören (grün dargestellt) sowie alle Mitarbeiter, die einer anderen Filiale zugewiesen sind (rot dargestellt).
 
Um den gewünschten Mitarbeiter in eine Schicht einzuteilen, müssen Sie nichts weiter tun, außer:
 
1. Mitarbeiter anklicken
2. Mit gedrückter linker Maustaste in die passende Schicht ziehen
3. Mitarbeiter loslassen
 
FERTIG!
 
Und wenn Sie einen Mitarbeiter für die komplette Woche einteilen möchten, ziehen Sie diesen einfach in die Spalte des Schichtnamens. Schon ist er für die ganze Woche eingetragen.

HINWEIS:
Bitte beachten Sie, dass Sie die Funktion in Ihrem DEJORIS Account aktivieren müssen. Klicken Sie dafür bitte in der Menüleiste auf Verwaltung -> Einstellungen -> Kalender -> Drag and Drop.

Neu: Modul Export

Das Modul Export bietet Ihnen einen perfekten Überblick über alle wichtigen Faktoren wie Arbeitszeit, Abwesenheiten, produktive Stunden u.v.m..

Nach dem Excel-Export können Sie über Pivot-Tabellen dann zum Beispiel Ihre gewünschte Auswertung selbstständig und individuell zusammenstellen. Dabei entscheiden Sie selbst, ob Sie sich den Bericht nach Personen oder Bereichen ausgeben lassen.
 
1. Bereichs-Export: alle relevanten Daten werden übersichtlich nach Namen sortiert exportiert.
2. Account-Export: alle relevanten Daten werden übersichtlich nach Filialen und Bereiche sortiert exportiert.
 
Darüber hinaus bietet Ihnen das Modul die Möglichkeit, Leistungsnachweise für Ihre Mitarbeiter zu erstellen. Als Basis dient dabei der eingetragene Stunden- bzw. Monatslohn des jeweiligen Mitarbeiters.

Neuer Platz für Rechteverwaltung und Lohn & Gehalt

Die Menüpunkte zur Verwaltung und Bearbeitung von Mitarbeiterrechten sowie Konditionen wie Lohn und Gehalt sind im Rahmen unseres Updates an eine prominentere Stelle gerückt.
 
Beide Punkte finden Sie ab sofort unter dem Menüpunkt Mitarbeiter -> Mitarbeiterliste -> Funktionen.
 
Die größte Neuerung gibt es bei der Funktion Lohn und Gehalt.
 
Der Punkt ermöglicht es Administratoren ab sofort, alle bisher eingestellten Mitarbeiterkonditionen
 
  • einzusehen
  • zu ändern
  • zu löschen
  • sowie neu anzulegen
 
Darüber hinaus können jetzt bereichs- und filialbezogene Konditionen eingegeben werden.
 
Selbstverständlich werden neu angelegt Konditionen im Rahmen der Berichte beachtet.